WWWW vom 27.5.2007: kranke Weinreben und neuer Anti-Aidswirkstoff

Themen heute:
Forschungen zeigen, dass südeuropäische Pilzarten neuerdings auch in Deutschland Weinreben befallen.
Ein Molekül ist verantwortlich für Eiweissklumpen bei Alzheimer – eigentlich soll es im Gehirn Nerven aufbauen.
Forscher haben einen neuen Wirkstoff als HIV-Hemmer gefunden.
Bericht: Mehr Säugetiere in Europa vom Aussterben bedroht.

Podcast-Feed Wanhoffs Wunderbare Welt der Wissenschaft

Der eine oder andere Linux-Nutzer hat wohl ein Feed-Problem, und auch iTunes zeigt in der Übersicht seit dem 7. Mai keine neue Sendung an, wenn man den Wissenschaftspodcast abonniert werden aber alle neuen auch geladen. Aus gegebem Anlass deshalb nochmal die Feedadresse zum Abonnieren von “Wanhoffs Wunderbare Welt der Wissenschaft”:
http://wissenschaft.wanhoff.de/podcast.xml

Linux-Nutzer die damit ein Problem haben, können sich auch den WordPress-Feed ziehen, der scheint besser zu klappen.

WWWW vom 20.Mai 2007: Frauen im Verkehr, Sonnenwinde und der Ohrlose Graslanddrache

Die Themen im einzelnen: Forscher haben im Mai das Rauschen eines Sonnenwindes aufgenommen. Er entstammt einem relativ neuen Sonnenfleck.

Im Verkehr gehen Frauen wie Maenner ein Risiko ein – nur aus unterschiedlichen Gruenden. Frauen wollen Erfahrungen, Maenner den Kick. Das stellte die Wissenschaftlerin Julia Seifert fest

In Australien ist der Ohrlose Graslanddrache – kaum dass er entdeckt wurde – schon wieder bedroht. Duree und die Zersiedelung machen ihm zu schaffen. Profiteuere sind die Kaenguruhs.

In Heidelberg wollen Aerzte mit einer Studie herausfinden, wie man am besten einen Dickdarm entfernt. Zur Wahl stehen Bauchschnitt und minimal invasiver Eingriff. Es werden Patienten gesucht.

Wer verteilt wie? Das wollten Forscher in Mannheim, Insbruck und Jena wissen und machten ein Spiel. Drei Personen sollten 600 Euro verteilen. Der erste sagte wie, der zweite konnte annehmen, der dritte nur zusehen.

wwww vom 10. Mai 2007 (in etwa): Landminen in Kambodscha

Themen heute: Rasgen gegen Parkinson, Landminen in Kambodscha, Metalle und ihr Spiegelbild und ein Stasiakten-Puzzle.

Webseite Wissen gegen Minen e.V.

WWWW vom 7. Mai 2007: PCR-Maschinen, MP3-Surround und Müllerzellen

Heute in der Sendung: MP3-Surround-Sound von Fraunhofer. Den Player kann man sich auf der Webseite von MP3surround runterladen.. Die Surround-Sound-Datei gibt es hier.

Außerdem: PCR-Maschinen im Handheldformat. Sie werden für Verfielfältigungen von DNA benötigt und nun immer kleiner.

Müllerzellen: Bislang wusst man nur, dass sie irgendwas mit dem Sehen zu tun haben. Nun weiß man mehr: Sie sind eine Art Glasfaserkabel und sorgen für Licht.