WWWW vom 12.10.2015: Einiges über Herzerkrankungen

Ablation hilft bei Herzerkrankung

Vorhofflimmern dürfte bei ansonsten gesunden jungen Patienten in vielen Fällen durch eine gut behandelbare Herzrhythmusstörung ausgelöst werden. Eine so genannte Katheter-Ablation kann Abhilfe schaffen.

Quelle: A. Wutzler et al: Where there’s smoke, there’s fire? Significance of atrial fibrillation in young patients

Lärm macht das Herz krank

Umweltbelastungen können das Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden, signifikant erhöhen. In diesem Sinne warnt die Weltgesundheitsorganisation WHO nicht nur vor Schadstoffen in der Luft, sondern auch vor Lärm. Eine aktuelle deutsche Studie unterstreicht das Gefahrenpotential regelmäßiger Lärmbelastung.

Quellen: Münzel T et al. Cardiovascular effects of environmental noise exposure. Eur Heart J. 2014 Apr; 35(13):829-36; Argacha JF et al. Particulate matter and NO2 air pollution trigger ST-elevation myocardial infarction: a case cross over study of the Belgian STEMI registry. ESC 2015, FP 4195; Bryniarski KL Risk of hypertension and chronic lowgrade inflammation among healthy young subjects living in the cities with different ambient air pollution. ESC 2015, FP 2022

Kabelloser Herzschrittmacher sieht aus wie ein Stift

Mit der Entwicklung der ersten elektroden- und kabellosen Herzschrittmacher bahnt sich eine Revolution in der Medizintechnik an. Die Geräte sind klein, aus Metall und befinden sich zur Gänze im Herzen. Experten erwarten eine weitere Miniaturisierung der Geräte.

Neues Verfahren gegen Materialermüdung bei Kugelgewindetrieb

newsimage (1)Im BMWi-geförderten Forschungsprojekt »LastPass« haben Forscher des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU gemeinsam mit Industriepartnern einen Kugelgewindetrieb entwickelt, der mithilfe eines Formgedächtnisaktors eigenständig einer Verschleiß- und Materialermüdung entgegenwirkt. Damit können die Lebensdauer und Präzision von Werkzeugmaschinenantrieben dauerhaft gesteigert sowie Wartungszeiten besser geplant werden.

Podcast-Empfehlung

https://www.singularityweblog.com/category/podcasts/
Singularity 1 on 1 is a series of podcast interviews with the best scientists, writers, entrepreneurs, film-makers, journalists, philosophers and artists, debating the technological singularity.
Public speaker, philosopher, infopreneur, blogger and popular podcast host, Nikola Danaylov was born in Bulgaria.
In 1998 Nikola moved to Canada where he completed an HBA in Political Science, Philosophy & Economics at the University of Toronto followed by an MA in Political Science at York University.

One thought on “WWWW vom 12.10.2015: Einiges über Herzerkrankungen”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*