wwww vom 2.12.2007: Nachrichten aus der Wissenschaft

Die Themen heute:
Die Themen: Seegras als neuer Rohstoff für Dämmung und Hartfaser.
Sie träumen vom feinen, weißen Ostseesand – und versinken in stinkendem Seegras. Für Touristen ist das angeschwemmte Strandgut ärgerlich, für Kommunen ist es teuer: Rund 1,5 Millionen Kubikmeter müssen jedes Jahr in Mecklenburg-Vorpommern abgefahren und kompostiert werden. Für Bernd Anders (48) aber ist Seegras kein Übel, sondern ein wunderbarer Rohstoff


Nebelmelken in Peru,

Hüpfende Fußballfans oft unterschätzt,
mehr dazu: http://www.ruhr-uni-bochum.de/ekib

Heimische Frösche in Gefahr
Mehr dazu: http://www.dirk.die-schmellers.de und seine Arbeit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*