WWWW vom 13.12.2009: mit einem Tag Verspätung

Sorry, die Sendung war schon fertig, aber ich habe gestern vergessen, sie zu veröffentlichen (wegen Barcamp Saigon).

Zellen altern – aber wie?

Zellen altern umso schneller, je aktiver der Stoffwechsel ihres Organismus ist. Dabei entstehen freie Radikale, die Zellen schädigen. Wie diese jedoch das Altern beeinflussen, ist umstritten. Die Identifizierung von 93 Mutationen, die Hefezellen ein Überleben für mehrere Jahre bei vier Grad Celsius ermöglichen, bietet nun neue Einblicke in diesen Prozess.

Langes Leben besser als Nachkommen?

Eine neue Studie des Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns könnte helfen, den positiven Effekt von diätischer Ernährung auf die Gesundheit besser zu verstehen. Bereits früher haben wissenschaftliche Erkenntnisse an verschiedenen Organismen – unter anderem der Fruchtfliege und Maus – gezeigt, dass kalorienarme Kost die Lebensdauer erhöht. Allerdings wird dies mit einer verringerten Fruchtbarkeit “erkauft”. So vermehren sich weibliche Fruchtfliegen trotz längerer Fruchtbarkeitsperiode seltener, wenn sie auf Diät gesetzt sind. Dies ist das Ergebnis eines evolutionären Handels, vermuten Forscher: Essenzielle Nahrungsbestandteile werden in ein längeres Leben investiert statt in die Reproduktion.

Sintflut im Mittelmeer

Als vor etwa 5,3 Millionen Jahren der Atlantik in das trockengefallene Mittelmeer überlief, kam es zu einer Sintflut biblischen Ausmaßes. Zu diesem Schluss kommen spanische und französische Geowissenschaftler nach der Analyse von Messdaten und Modellrechnungen. Pro Sekunde strömten demnach bis zu 100 Millionen Kubikmeter Wasser durch einen immer tiefer werdenden Kanal zwischen Nordafrika und der Iberischen Halbinsel. (via Scienceticker.info)

2 thoughts on “WWWW vom 13.12.2009: mit einem Tag Verspätung”

  1. Da lässt man das ZDF heute-journal neben bei laufen, und plötzlich tönt dort eine wohlbekannte Stimme aus dem Fernseher, ohne dass man sie irgendeinem Gesicht zuordnen kann. 😉 Allerdings hört man sie regelmäßig, außer sie hat ausnahmsweise mal einen Tag verspätung :), Sonntag abends — Das muss Thomas Wannhof sein. Danke für deine beiden Podcasts. Es sind immer sehr nette und interessante und lehrreiche 15 Minuten.
    Frohe Weihnachten
    Tim

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*