WWWW vom 16.01.2011: 5 Jahre Wanhoffs Wunderbare Welt der Wissenschaft

Es war wohl am 15. Januar 2005 dass ich das erste Mal einen Podcast zum Thema Wissenschaft online stellte. Es macht noch immer Spaß und deshalb ist auch dieses Ausgabe wieder eine ganz normale.

ich_klein

Antibalterielle Kleidung kein Problem für die Haut

Antimikrobielle Textilien haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Sei es im Bereich technischer Textilien zur Infektionsprophylaxe, medizinisch-therapeutischer Kleidung zur Therapieunterstützung bei Neurodermitis oder bei Sport- und Outdooraktivitäten als Anti-Smell-Ausrüstung. Die meisten derzeit am Markt befindlichen antimikrobiellen Kleidungsstücke sind mit Silber dotiert. Zusammengefasst zeigten sich in dieser Feldstudie die Hautflora sowie das Mikroklima der gesunden Haut unter dem Einfluss antibakterieller T-Shirts, die direkt auf der Haut getragen wurden, unbeeinflusst.

Vögel schlafen besser ohne Mittgsschlaf

Verschiedene Regionen des menschlichen Gehirns schlafen tiefer, wenn sie zuvor besonders aktiv waren. Dies haben Forscher des Max-Planck-Instituts für Ornithologie in Seewiesen und Kollegen jetzt auch bei Vögeln nachgewiesen. Die Wissenschaftler hielten Tauben von ihrem Nachmittagsschläfchen ab, indem sie Ihnen David Attenboroughs Filme über „Das Leben der Vögel “ vorspielten.

Marssonde fotografiert die gesamte Planetenoberfläche

Vulkane, Gräben, Runzelrücken und Einschlagkrater: Wie ein Scanner tastet die Stereokamera HRSC auf der europäischen Mars Express-Sonde seit dem 10. Januar 2004 die Oberfläche des Roten Planeten ab. Doch bevor das Auge des Betrachters in 3D über die Marsoberfläche blicken kann, müssen die Aufnahmen geplant, die Daten kontrolliert und anschließend zu Bildern verarbeitet werden. Dafür sind die Wissenschaftler des DLR-Instituts für Planetenforschung und der Freien Universität Berlin seit sieben Jahren zuständig.

5 thoughts on “WWWW vom 16.01.2011: 5 Jahre Wanhoffs Wunderbare Welt der Wissenschaft”

  1. aber was nicht normal ist, ist, dass ich dir zu diesem jubiläum gratulieren kann und darf. tagesbefehl: weiter so – und danke für deine arbeiten.

  2. hallo thomas, herzliche gratulation zu deinem wunderbaren podcast. ich höre diesen seit jahren (vielleicht nicht gerade 5 jahre) und ich höre diesen auch immer sehr gerne. mach weiter so!

  3. Ich wünsche auch in den nächsten 5 Jahren viel Spaß an der Wissenschaft und dem Vermitteln an uns!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*