WWWW vom 14.11.2011: Vor Ort in Ban Chiang im Nordosten Thailands

Heute mal wieder WWWW vor Ort. Ich war in Ban Chiang im Nordosten Thailands. Dort findet sich eine Ausgrabung mit Fundstücken die zum Teil 7000 Jahre alt sind. Sie wurde 1966 entdeckt und seit 1972 gab es regelmäßige Ausgrabungen. Vor allem die Unterstützung der Universität Pennsylvania machte das Projekt zu einem Erfolg.

Besonders bekannt sind die bemalte Tonkrüge, die in Ban Chiang gefunden wurden. (Der englische Wikipediaartikel geht mehr ins Detail als der deutsche, deshalb sei er hier nochmal ans Herz gelegt)

Die Anlage ist ein Weltkulturerbe und die das Nationalmuseum dort ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Wer in Thailand ist dem sei ein Ausflug ins Isangebiet sehr ans Herz gelegt. In Nong Khai gibt es auch ein Aquarium (dort sind die anderen Bilder in der Slideshow entstanden), und in der Nähe von Udon Thani gibt es steinzeitliche Höhlen zu sehen (die gibt es demnächst als Bericht).

One thought on “WWWW vom 14.11.2011: Vor Ort in Ban Chiang im Nordosten Thailands”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*